Generika Levitra 1993 in einem unprovozierten Angriff von einer

Ein Jahrzehnt nach einem verdammten Bericht kritisierte die Metropolitan Police wegen ihrer Vorgehensweise bei der Untersuchung des Mordes an einem schwarzen Teenager, sagte der Justizminister Jack Straw gestern, die Streitmacht sei nicht mehr ‚institutionell rassistisch‘.

In Bezug auf den Bericht von Macpherson, der auf den Tod von Stephen Lawrence folgte, sagte Straw, dass die Schlussfolgerung der Untersuchung, dass das Met eine grundlegend rassistische Institution sei, nicht mehr wahr sei.

Er sagte auf der BBC-Politics Show: ‚Wenn Sie mich fragen, ob ich glaube, dass die Met als Ganzes noch immer institutionell rassistisch ist, lautet die Antwort nein.‘ Er fügte jedoch hinzu, dass es noch immer Rassismus gibt Sie fragen mich, glaube ich, dass es als Institution perfekt ist und dass schwarze und asiatische Menschen, und auch Frauen, die gleichen Chancen in der Praxis haben https://www.levitra20.de wie weiße Männer, ich denke, die Antwort ist wahrscheinlich nicht in einigen Bereichen ‚, sagte er .

Doreen Lawrence, die Mutter von Stephen, sagte am Samstag gegenüber dem Guardian, sie Levitra Generikum
glaube, dass Rassismus in der Truppe noch immer existiere, und beschuldigte die Polizei, den Schwarzen einen Sub-Standard-Dienst zu geben.

‚Zehn Jahre später denke ich, dass viele Menschen selbstgefällig geworden sind‘, sagte sie. ‚Sie fühlen‘ Wir haben das getan, haben das T-Shirt ‚, lass uns weitergehen. Die Realität ist, dass wir es nicht tun.‘

Generika Levitra

Am Dienstag wird der 10. Jahrestag der Veröffentlichung des Macpherson-Berichts begangen, der weithin als Wendepunkt in den Beziehungen zwischen den Rassen und den Polizeimethoden gesehen wird. https://www.levitra20.de An einer Pressekonferenz in London werden Doreen Lawrence, Straw und der neue Polizeichef Sir Generika Levitra
Paul Stephenson teilnehmen.

Generika Levitra

Stephen, ein 18-jähriger A-Level-Student, wurde im April 1993 in einem unprovozierten Angriff von einer Bande weißer Jugendlicher bei einem Halt in Eltham im Südosten Londons erstochen. Ein Bericht von Sir William Macpherson, Ein ehemaliger Richter am Obersten Gerichtshof schloss, dass die polizeilichen Ermittlungen gegen den Tod des Jugendlichen ‚durch eine Kombination von professioneller Inkompetenz, institutionellem Rassismus und einem Versagen der Führung durch höhere Beamte beeinträchtigt wurden‘.

Der Bericht schickte Schockwellen durch das Met, und seine 70 Empfehlungen führten zu einer https://en.wikipedia.org/wiki/Vardenafil Reihe von Änderungen innerhalb der Truppe. Viele stellen jedoch weiterhin in Frage, ob Rassendiskriminierung ausgerottet wurde.

Kommandant Ali Dizaei, der Präsident der National Black Police Association, der derzeit die Met wegen rassistischer und religiöser Diskriminierung verklagt, sagte, die Situation habe sich verschlechtert. ‚Wir sind institutionellen Rassismus nicht losgeworden und der Grund ist sehr einfach: Es gab einen Mangel an Führung und fehlender Griffigkeit.

Steve Otter, der Verband der Chief Police Officers ‚führender Offizier für Rasse und Vielfalt, sagte, während mehr Arbeit benötigt wurde, um die Beziehungen zwischen den Rassen zu verbessern, den Begriff‘ institutionell Levitra Apotheke
rassistisch ‚zu verwenden, um die Polizei zu beschreiben, sei‘ unfair und nicht hilfreich ‚.