Levitra Generika Aus Deutschland Die Antwort ist ausnahmslos Staatsgefängnis Wie Louisiana zur Gefängnishauptstadt der Welt wurde

Der versteckte Motor hinter der gut geölten Gefängnismaschine des Staates ist kaltes, hartes Geld. Eine Mehrheit der Louisiana Häftlinge ist in Profiteinrichtungen untergebracht, die mit einem konstanten Zustrom von Menschen versorgt werden müssen, oder eine 182 Millionen Dollar teure Industrie wird in Konkurs gehen.

Mehrere einheimische private Gefängnisunternehmen beherrschen einen Teil des Marktes. Aber in einer einzigartigen Louisiana Twist, sind die meisten Gefängnis Unternehmer ländlichen Sheriffs, die enormen Einfluss in abgelegenen Gemeinden wie Madison, Avoyelles, East Carroll und Concordia halten. Ein guter Teil der Strafverfolgungsbehörden in Louisiana wird mit Dollars finanziert, die legal von der Spitze der Gefängnisoperationen abgeschöpft wurden.

Wenn die Anzahl der Insassen sinkt, bluten Sheriffs Geld. Ihre Wähler verlieren Arbeit. Die Lobby des Gefängnisses stellt sicher, dass dies nicht geschieht, indem fast jede Levitra Generika Aus Deutschland
Reform vereitelt wird, die dazu führen könnte, dass weniger Menschen hinter Gittern sitzen.

In der Zwischenzeit leben die Insassen in blanken Bedingungen mit wenigen Programmen, um ihnen eine bessere Chance zu geben, produktive Bürger zu werden. Jeder Insasse verdient 24,39 Dollar pro Tag an Staatsgeldern, und Sheriffs tauschen sie wie Pferde aus und entladen ein paar Extras auf einen Kollegen, der Eröffnungen hat. Ein Gefängnissystem, das seine Verurteilten in den 1800er Jahren als Plantagenarbeit verpachtete, schließt den Kreis und ist wieder ein Gewinnzusammenhang.

In den letzten zwei Jahrzehnten hat sich Louisianas Gefängnisbevölkerung verdoppelt, was den Steuerzahler Milliarden kostete, während New Orleans weiterhin die Nation in Tötungsdelikten anführt.

Einer von 86 erwachsenen Louisianern macht Zeit, fast doppelt so hoch wie der nationale Durchschnitt. Unter schwarzen Männern aus New Orleans ist einer von 14 hinter Gittern; Jeder siebte ist entweder im Gefängnis, auf Bewährung oder auf Bewährung. Die Kriminalitätsrate in Louisiana ist relativ hoch, aber das erklärt nicht, warum das Land Jahr für Jahr die Nummer 1 in Bezug auf den Prozentsatz der Bewohner ist, den es ausschließt.

Levitra Generika Aus Deutschland

In Louisiana kann ein zweimaliger Auto-Einbrecher 24 Jahre ohne Bewährung bekommen. Ein Trio von Drogenverurteilungen kann ausreichen, um Sie für https://en.wikipedia.org/wiki/Vardenafil den Rest Ihres Lebens in der Staatsanwaltschaft von Louisiana in Angola zu landen.

Fast jeder Staat lässt Richter entscheiden, wann die härteste Strafe verhängt werden soll und wann ein sympathischer Angeklagter eine Chance auf Freiheit auf der Straße haben sollte. In Louisiana erhalten Mörder automatisch Leben ohne Bewährung auf die schuldigen Stimmen von nur 10 von 12 Geschworenen.

Der Lobby-Muskel der Sheriffs, der von einer harten Wählerschaft im Wahlkampf unterstützt wird, hält diese harten Verurteilungen fest.

‚Es muss etwas getan werden, es muss nur wegen der langen Sätze getan werden‘, sagte Angola-Wärter Burl Cain. ‚Manche Leute, die du hier rauslassen kannst, die dir nicht wehtun, können produktive Bürger sein, und wir Levitra Online Kaufen Österreich
kennen diejenigen, die es nicht können.‘

Jeder Dollar, der für Gefängnisse ausgegeben wird, ist ein Dollar, der nicht für Schulen, Krankenhäuser und Autobahnen ausgegeben wird. Andere Staaten reduzieren strategisch ihre Gefängnispopulation mit Taktiken, die in politischen Kreisen als ’schlau gegen Verbrechen‘ bekannt sind. Verglichen mit dem nationalen Durchschnitt hat Louisiana einen viel geringeren Prozentsatz von Personen, die für gewalttätige Straftaten eingekerkert sind, und einen viel höheren Prozentsatz hinter Gittern für Drogendelikte, vielleicht ein Signal, dass einige gewaltlose Verbrecher anders behandelt werden könnten.

Müssen alle 40.000 Insassen von Louisiana eingekerkert werden, um den Bestrafungen und der öffentlichen Sicherheit zu dienen? Gouverneur Bobby Jindal, ein konservativer Republikaner mit Ambitionen des Präsidenten, sagt, die Antwort ist nein. Trotz der Sperrung mehr Menschen für längere Zeit als jeder andere Staat hat Louisiana eine der höchsten Raten von Gewalt- und Levitra Wirkung
Eigentumsdelikten, aber der Staat zeigt keine Anzeichen, dass er sich von seiner Gefängnisabhängigkeit absetzt.

‚Sie haben Leute, die so in die Aufrechterhaltung des gegenwärtigen Systems investiert sind, nicht nur die Sheriffs, sondern Richter, Staatsanwälte, andere Menschen, die Verbindungen zu ihm haben‘, sagte Burk Foster, ein ehemaliger Professor an der Universität von Louisiana Lafayette und ein Experte für Louisiana Gefängnisse. ‚Sie wollen nicht, dass das Gefängnissystem kleiner wird oder die Anzahl der inhaftierten Personen sinkt, obwohl die Kriminalitätsrate sinkt, weil die guten alten Jungs im Bestrafungsnetzwerk miteinander verbunden sind, was für sie finanziell gut ist und politisch. ‚

In den frühen 1990er Jahren, als die Inhaftierungsrate nur noch halb so groß war wie heute, befand sich Louisiana am Scheideweg. Unter der Anordnung eines Bundesgerichts, Überbelegung zu reduzieren, hatte der Staat zwei Möglichkeiten: Lockere weniger Leute oder baue mehr Gefängnisse.

Es erreichte das letztere, nicht mit neuen Staatsgefängnissen gab es dafür kein Geld, sondern indem Sheriffs ermutigt wurden, die Baukosten als Gegenleistung für zukünftige Gewinne zu bezahlen. Die finanziellen Anreize waren so süß, und die Berichtigungsjobs waren so begehrt, dass neue Gefängnisse im ländlichen Louisiana aufkamen.

Die nationale Gefängnisbevölkerung expandierte schnell. Louisiana’s wuchs noch schneller. Es gab keine Notwendigkeit, das Wachstum zu zügeln, indem man Gesetze in Einklang mit denen anderer Staaten verordnete oder Minderjährige in alternative Programme einführte. Die Betten der neuen Sheriffs waren bereit und warteten. Die Überbelegung gehörte der Vergangenheit an, selbst als sich die Häftlingspopulation schnell vermehrte.

‚Wenn die Sheriffs diese zusätzlichen Räume nicht gebaut hätten, müssten wir entweder zur Legislative gehen und sagen:‘ Gib uns mehr Geld ‚, oder wir müssten die Sätze reduzieren, um die Bewährung und die Ablösung zu erleichtern und Leute loswerden, die nicht hier sein sollten ‚, sagte Richard Crane, ehemaliger General Counsel für die Louisiana Department of Corrections.

Heute rufen Wärter täglich andere ‚Sheriffs‘ auf der Suche nach Sträflingen auf, um ihre Betten zu füllen. Städtische Gebiete wie New Orleans und Baton Rouge haben ein Übermaß an verurteilten Verbrechern, während Gefängnisse in abgelegenen Gemeinden Insassen zum Überleben importieren müssen.

Je mehr leere Betten, desto mehr sinkt eine Operation in die roten Zahlen. Bei maximaler Belegung und einem sparsamen Umgang mit Ausgaben kann ein Sheriff die Gewinne an seinen Strafverfolgungsarm abführen und seine Stellvertreter mit neuen Streifenwagen, Gewehren und Laptops ausstatten. Insassen verbringen Monate oder Jahre in 80-Mann-Schlafsälen mit nichts zu tun und wenig Bildungsmöglichkeiten, bevor sie in die Gesellschaft mit $ 10 und einem Busticket freigegeben werden.

Fred Schoonover, stellvertretender Direktor des 522-Betten-Internierungslagers Tensas im Nordosten von Louisiana, sagt, dass er Häftlinge nicht als ‚Ware‘ ansieht. Aber er räumt ein, dass das Geschäftsmodell des Gefängnisses auf Kopfzahlen aufgebaut ist. Wie andere Aufseher in diesem Teil des Staates, rollt er und handelt, um seine Anzahl von Menschen zu erhalten. Sein Chef, Tensas https://www.levitra20.de Parish Sheriff Rickey Jones, verlässt sich auf ihn um die Zahlen hoch zu halten.

‚Wir kämpfen. Ich telefoniere viel, rufe überall im Staat an und versuche, ein paar zu drängen‘, sagte Schoonover.

Einige Sheriffs und https://www.levitra20.de sogar ein paar Kleinstädte vermieten ihre Gefängnisrechte an private Unternehmen. LaSalle Corrections mit Sitz in Ruston spielt eine Rolle bei der Unterbringung eines von sieben Gefangenen aus Louisiana. LCS Corrections Services, ein anderes selbst gegründetes Unternehmen, betreibt drei Gefängnisse in Louisiana und ist ein Hauptspender für politische Kampagnen, einschließlich derjenigen von städtischen Sheriffs, die ländliche Gefängnisse mit Insassen versorgen.

Fragen Sie jemanden, der Zeit in Louisiana verbracht hat, ob er lieber in einem staatlichen Gefängnis oder einem örtlichen Sheriff-Gefängnis ist. Die Antwort ist ausnahmslos Staatsgefängnis.

Wie Louisiana zur Gefängnishauptstadt der Welt wurde (Grafik in Originalgröße)

Gefangene in örtlichen Gefängnissen verbüßen in der Regel Haftstrafen von 10 Jahren oder weniger wegen gewaltloser Anklagen wie Drogenbesitz, Einbruch oder schlechte Schecks. Staatsgefängnisse sind für das Schlimmste des Schlimmsten reserviert.

Levitra Generika Aus Deutschland

Aber es sind die Mörder, Vergewaltiger und andere Langfresser, die Berufe wie Schweißen, Automechanik, Klimaanlagenreparatur und Klempnerei erlernen. Die Bibelschule von Angola bietet den Insassinnen von Louisiana die einzige Chance, einen Bachelor-Abschluss zu erwerben.

Solche Möglichkeiten stehen den 53 Prozent, die ihre Zeit in lokalen Gefängnissen verbringen, nicht zur Verfügung. In einer grausamen Ironie können diejenigen, die am meisten davon profitieren können, sich nicht selbst verbessern, während Männer, die im Gefängnis sterben werden, voller stolzer Zeugnisse Zeugnis ausstellen.

Louisiana spezialisiert sich auf die Inhaftierung auf dem billigen, mit Abstand am wenigsten Geld pro Häftling eines Staates. Die 24,39 USD pro Tag sind um ein Vielfaches niedriger als in Angola und anderen staatlichen Gefängnissen, bevor der Sheriff seinen Anteil übernimmt. Alle lokalen Wärter können GED-Klassen anbieten und vielleicht eine Häftlingsgruppe wie die Anonymen Alkoholiker. Ihre Einrichtungen sind eng und luftlos im Vergleich zu den weitläufigen Grundstücken der Staatsgefängnisse, wo Häftlinge entlang der Außenbrise laufen und mit Jobs oder Klassen beschäftigt bleiben.

Mit einem Vorstrafenregister ist es schwierig, Arbeit zu finden. In fünf Jahren landet etwa die Hälfte der Ex-Verurteilten des Staates wieder hinter Gittern.